Müsliriegel

  • 75 Gramm Nüsse und/oder Kerne (z. B. Mandeln, Haselnüsse, Sonnenblumenkerne)
  • 150 Gramm Trockenfrüchte (z. B. Pflaumen, Rosinen)
  • 1 Apfel
  • 75 Gramm Mehl
  • 75 Gramm Dinkelflocken
  • 2 Esslöffel Honig oder Agavensirup

Zubereitung:

  1. Den Apfel fein reiben und die Nüsse, Kerne und Trockenfrüchte klein hacken.
  2. Diese Mischung mit den anderen Zutaten vermengen.
  3. Die Masse auf einem Backblech (Backpapier) etwa 1 bis 1,5 Zentimeter dick ausstreichen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Umluft ca. 30 Minuten backen.
  4. Noch warm in Riegel schneiden und abkühlen lassen.

Im Kühlschrank halten die Riegel mindestens ein bis zwei Wochen.